Cory Henry & The Funk Apostles

Besetzungen zeigen

Cory Henry, vocals/keys - Nicholas Semrad, keys - Adam Agati, guitar - Sharay Reed, bass - Taron Lockett, drums - Cleon Edwards. percussion - Tiffany Stevenson, background vocals - Denise Renee, background vocals

JAZZNOJAZZ 17: Cory Henry & The Funk Apostles

FUNK CRUSADER - Cory Henry ist nicht nur ein Turbo-Hammond-Organist, sondern auch ein charismatischer Sänger mit Wurzeln im Gospel, Jazz und Soul, der im zarten Alter von sechs Jahren zum ersten Mal im Apollo-Theater in New York auftrat. Wenn er nicht gerade ein eigenes Projekt am Start hat oder einen Beitrag zum Repertoire von Snarky Puppy beisteuert, stellt er seine stupende Musikalität gerne auch in den Dienst von Musikern wie Bruce Springsteen oder The Roots. Im Herbst auf grosser «Funk Crusade Tour» - erstmals live am JAZZNOJAZZ!

Zusatzinfo zeigen

Einziges Konzert in der Deutschschweiz


preise

CHF 55 (Stehplatz Parkett)

RABATT MIT KARTE DER ZÜRCHER KANTONALBANK
Mit der Karte der Zürcher Kantonalbank gibt es 20% Rabatt (max. 2 Tickets pro Karte). Bitte die Karte der Zürcher Kantonalbank bei der Billettkontrolle vorweisen.

RABATT MIT CARTE BLANCHE TAGES-ANZEIGER
Mit der Carte Blanche des Tages-Anzeigers gibt es CHF 10 Rabatt (limitierte Anzahl, max. 2 Tickets pro Karte). Bitte Carte Blanche bei der Billettkontrolle vorweisen.

vorverkauf

www.ticketcorner.ch  •  www.allblues.ch
alle Ticketcorner, Die Post, Manor, SBB, Coop City, Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
18.00h Gessnerallee Nordflügel (Lounge mit kleinen Speisen) und Stall 6 (Bar) geöffnet.
19.00h Abendkasse und Saalöffnung ZKB Club (Barbetrieb mit kleinen Speisen).
20.00h Konzertbeginn (keine Vorgruppe).

Hauptsponsorin

Zürcher Kantonalbank

Co-Partner

YamahaMigros-Kulturprozent

Medienpartner

Jazz'n'More Tages-AnzeigerjazzthingRadio SRF 2 Kultur |

FUNK CRUSADER - Cory Henry ist nicht nur ein Turbo-Hammond-Organist, sondern auch ein charismatischer Sänger mit Wurzeln im Gospel, Jazz und Soul, der im zarten Alter von sechs Jahren zum ersten Mal im Apollo-Theater in New York auftrat. Wenn er nicht gerade ein eigenes Projekt am Start hat oder einen Beitrag zum Repertoire von Snarky Puppy beisteuert, stellt er seine stupende Musikalität gerne auch in den Dienst von Musikern wie Bruce Springsteen oder The Roots. Im Herbst auf grosser «Funk Crusade Tour» - erstmals live am JAZZNOJAZZ!