Jacob Collier

Besetzungen zeigen

Jacob Collier - vocals, piano, harmoniser, guitars, bass, percussion, keyboards & band

Jacob Collier

ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVAL presents:
Djesse World Tour 2022
Wenn Quincy Jones und Herbie Hancock überzeugt sind, dass dem Jazz mit diesem musikalischen Tausendsassa ein Genie geschenkt wurde, dann muss da was dran sein. Und wer sich Jacob Colliers Interpretation von Stevie Wonders «Don’t You Worry ´Bout A Thing» anhört, gibt den alten Herren zweifellos recht. Selbst ist der Mann, sagte sich Jacob, und spielte auf seinem umwerfenden Debutalbum «In My Room» alles selbst ein: Instrumente, alle Stimmen und auch das Video. Ein Mozart im Zeitalter von Youtube? Ganz offensichtlich, denn kaum ein Musiker ist so produktiv wie der bald 27-jährige Brite. 2019 lancierte er sein 4-Album-Megaprojekt namens «Djesse», mittlerweile ist das dritte Album davon erschienen und für den Song «He Won’t Hold You» bekam er soeben seinen fünften Grammy für «Best Arrangement, Instrumental and Vocal». Und ist damit der allererste britische Musiker, der für seine ersten vier Alben vier Grammys erhielt. Drei Jahre nach seinem begeisternden Zürcher Debut kehrt Jacob Collier (mit Band) am 24. Februar 2022 ins Zürcher Kaufleuten zurück. Not to be missed!

Zusatzinfo zeigen

Das Konzert ist ausverkauft!
Allfällige Restkarten werden ab 1. Februar 2022 in den Verkauf gegeben.

Einziges Konzert in der Schweiz


preise

CHF 66 (Stehplätze Parkett); limitierte Anzahl reservierte Sitzplätze auf dem Balkon à CHF 90; nur über www.kaufleuten.ch buchbar!

vorverkauf

www.kaufleuten.ch • www.allblues.ch • www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Manor, Coop-City • Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Sitz- und Stehplatz-Tickets bei Kaufleuten online bestellen
» Stehplatz-Tickets bei Ticketcorner online bestellen

ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVAL presents:
Djesse World Tour 2022
Wenn Quincy Jones und Herbie Hancock überzeugt sind, dass dem Jazz mit diesem musikalischen Tausendsassa ein Genie geschenkt wurde, dann muss da was dran sein. Und wer sich Jacob Colliers Interpretation von Stevie Wonders «Don’t You Worry ´Bout A Thing» anhört, gibt den alten Herren zweifellos recht. Selbst ist der Mann, sagte sich Jacob, und spielte auf seinem umwerfenden Debutalbum «In My Room» alles selbst ein: Instrumente, alle Stimmen und auch das Video. Ein Mozart im Zeitalter von Youtube? Ganz offensichtlich, denn kaum ein Musiker ist so produktiv wie der bald 27-jährige Brite. 2019 lancierte er sein 4-Album-Megaprojekt namens «Djesse», mittlerweile ist das dritte Album davon erschienen und für den Song «He Won’t Hold You» bekam er soeben seinen fünften Grammy für «Best Arrangement, Instrumental and Vocal». Und ist damit der allererste britische Musiker, der für seine ersten vier Alben vier Grammys erhielt. Drei Jahre nach seinem begeisternden Zürcher Debut kehrt Jacob Collier (mit Band) am 24. Februar 2022 ins Zürcher Kaufleuten zurück. Not to be missed!