Marcus Miller

Besetzungen zeigen

Marcus Miller, bass & band

JAZZNOJAZZ 22:<br>Marcus Miller

THE BASS MAN - Komponist, Produzent und Meisterbassist Marcus Miller bewegt sich in seinem musikalischen Universum zwischen Funk, Soul und Jazz so stilsicher wie kaum ein anderer. Ein absoluter Ausnahmemusiker, der von Miles Davis bis Eric Clapton, von Aretha Franklin bis George Benson und von Herbie Hancock bis Carlos Santana mit allen Stars und Ikonen des Pop und Jazz zusammenarbeitete. Mit neuer Band, neuen Songs und neuem Album wird Marcus Miller auch am Jazznojazz 2022 begeistern.

aktuelle cd

Laid Back (2018)

Zusatzinfo zeigen

Einziges Konzert in der Schweiz


preise

CHF 90 (Sitzplatz Tribüne) - CHF 65 (Stehplatz Parkett)

RABATT MIT KARTE DER ZÜRCHER KANTONALBANK
Mit der Karte der Zürcher Kantonalbank gibt es pro Ticket 20% Rabatt (max. 2 Tickets pro Karte, nur im Vorverkauf). Bitte die Karte bei der Billettkontrolle vorweisen.

RABATT MIT CARTE BLANCHE TAGES-ANZEIGER
Mit der Carte Blanche des Tages-Anzeigers gibt es pro Ticket CHF 10 Rabatt (limitierte Anzahl, max. 2 Tickets pro Karte). Bitte Carte Blanche bei der Billettkontrolle vorweisen.

vorverkauf

ticketcorner.ch • allblues.ch
alle Ticketcorner, Die Post, Manor, Coop City, Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
ab 18.00h in der Gessnerallee: Abendkasse, YALDA im Nordflügel («Cuisine Orientale» und Live-Sessions mit dem Rodrigo Botter Maio Trio) und Stall 6 (Bar).
21.10h Saalöffnung
21.30h Konzertbeginn (keine Konzertpause)
23.00h Konzertende

THE BASS MAN - Komponist, Produzent und Meisterbassist Marcus Miller bewegt sich in seinem musikalischen Universum zwischen Funk, Soul und Jazz so stilsicher wie kaum ein anderer. Ein absoluter Ausnahmemusiker, der von Miles Davis bis Eric Clapton, von Aretha Franklin bis George Benson und von Herbie Hancock bis Carlos Santana mit allen Stars und Ikonen des Pop und Jazz zusammenarbeitete. Mit neuer Band, neuen Songs und neuem Album wird Marcus Miller auch am Jazznojazz 2022 begeistern.

aktuelle cd

Laid Back (2018)