Tower of Power

Besetzungen zeigen

Marcus Scott, vocals - Emilio Castillo, sax/MD - Stephen "Doc" Kupka, baritone sax - Tom E. Politzer, sax - Adolfo Acosta, trumpet - Salvator Cracchiolo II, trumpet - Jerry Cortez, guitar - Roger Smith, B3 Organ/Keys - Marc van Wageningen, bass - David Garibaldi, drums

JAZZNOJAZZ 22:<br>Tower of Power

THE HOTTEST BAND IS BACK IN TOWN - Funky horns mit messerscharfen Bläsersätzen und vertrackte Grooves zwischen Funk, Jazz & Soul: Seit über einem halben Jahrhundert spielen sich Tower of Power, die 1968 von Emilio Castillo und Stephen «Doc» Kupka gegründet wurden, mit mitreissenden Live-Konzerten in die Herzen ihrer zahlreichen Fans. Der krönende Festivalabschluss mit der für viele besten Live-Band der Welt.

Zusatzinfo zeigen

Einziges Konzert in der Schweiz


preise

CHF 110 (Sitzplatz Tribüne) - CHF 75 (Stehplatz Parkett)

RABATT MIT KARTE DER ZÜRCHER KANTONALBANK
Mit der Karte der Zürcher Kantonalbank gibt es pro Ticket 20% Rabatt (max. 2 Tickets pro Karte, nur im Vorverkauf). Bitte die Karte bei der Billettkontrolle vorweisen.

RABATT MIT CARTE BLANCHE TAGES-ANZEIGER
Mit der Carte Blanche des Tages-Anzeigers gibt es pro Ticket CHF 10 Rabatt (limitierte Anzahl, max. 2 Tickets pro Karte). Bitte Carte Blanche bei der Billettkontrolle vorweisen.

vorverkauf

ticketcorner.ch • allblues.ch
alle Ticketcorner, Die Post, Manor, Coop City, Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

ACHTUNG: Es gibt nur Tickets bei Ticketcorner. Bitte kaufen Sie keine Tickets auf anderen Kanälen und Websites!
» Augen auf beim Ticketkauf

Programm:
ab 18.00h in der Gessnerallee: Abendkasse, YALDA im Nordflügel («Cuisine Orientale» und Live-Sessions mit dem Rodrigo Botter Maio Trio) und Stall 6 (Bar).
22.30h Saalöffnung
22.45h Konzertbeginn (keine Konzertpause)
ca. 24.00h Konzertende

THE HOTTEST BAND IS BACK IN TOWN - Funky horns mit messerscharfen Bläsersätzen und vertrackte Grooves zwischen Funk, Jazz & Soul: Seit über einem halben Jahrhundert spielen sich Tower of Power, die 1968 von Emilio Castillo und Stephen «Doc» Kupka gegründet wurden, mit mitreissenden Live-Konzerten in die Herzen ihrer zahlreichen Fans. Der krönende Festivalabschluss mit der für viele besten Live-Band der Welt.