31.10.18-3.11.18

ZURICH
JAZZNOJAZZ
FESTIVAL

20 Jahre JAZZNOJAZZ

Gessnerallee Zürich
ZKB Club im Theater der Künste

MARIO BIONDI

BRASILE BIONDI - Seit seinem Debüt-Album «Handful of Soul» von 2006 spannt der italienische Crooner Mario Biondi mit seiner dunklen, rauchigen Stimme den Bogen vom Broadway-Swing über R'n'B bis hin zu Soul und Blues. Und auf seinem neusten Album auch noch ein Schuss Brazilian Flavour.

Am Freitag 2.11.18 am JAZZNOJAZZ!
» Infos & Tickets

Tickets & Pässe

Alle Konzerte sind einzeln verkauft.
» Bestellung Einzeltickets

Rabatt: Im Vorverkauf gibt es mit einer Kundenkarte der Zürcher Kantonalbank 20% Rabatt auf die Einzelkartenpreise (max. 2 Rabatt-Tickets pro Karte) sowie CHF 10 mit der Carte Blanche des Tages-Anzeigers (limitierte Anzahl).

Freier Eintritt zu den «Late Night Sessions» mit Kennedy Administration im Stall 6 mit der Karte der Zürcher Kantonalbank oder gegen Vorweisen eines Konzerttickets des gleichen Konzertabends.

Festival- und Tagespässe
Natürlich gibt es auch Festival- und Tagespässe, jeweils Sitz- und Stehplätze. Die Anzahl ist limitiert. Mit einer Kundenkarte der Zürcher Kantonalbank gibt es auf alle Pässe CHF 20 Rabatt.
» Bestellung Festivalpass
» Bestellung Tagespass Mittwoch
» Bestellung Tagespass Donnerstag
» Bestellung Tagespass Freitag
» Bestellung Tagespass Samstag

programm

   FESTIVAL-PROGRAMMHEFT ANSEHEN

Fotogalerie

2017

news

   JAZZNOJAZZ AUF FACEBOOK

Leider muss Raphael Saadiq seine ganze Europa-Tournee absagen und somit auch das Zürcher Konzert am 3.11.18.

Die 20. Ausgabe mit rund 20 Konzerte, auf 3 Bühnen während 4 Tagen. Tickets gibt es ab dem 31.5.18 bei Ticketcorner.

Die wohl beste Bigband der Gegenwart mit Gastsängerin und Stimmwunder Cécile McLorin Salvant am 1. November in der Gessneralle.

25.05.2018, NEU: Incognito & Fred Wesley

Incognito kommen am JAZZNOJAZZ-Groove-Freitag (2.11.18). Und Fred Wesley (Bild) mit seinen New JBs beschliessen den Abschlussabend des Festivals (3.11.18).

24.05.2018, NEU: Avishai & Gogo Penguin

Avishai Cohen, langjähriger Meister-Bassist von Chick Corea, kommt mit seinem Projekt «1970» (31.10.). Gogo Penguin haben den Riecher für den Sound von morgen (2.11.).

23.05.2018, NEU: Maceo & Wooten

Maceo Parker, der Funk & Soul Master am Saxophon, eröffnet die umwerfende Abschlussnacht (3.11.) des Jazznojazz standesgemäss. Und Superbassist Victor Wooten (Bild) kommt mit einem Hammer-Trio erstmals ans Festival (1.11.).

Im Mai 2018 spielte der «King of Reggae» ein grossartiges, ausverkauftes Konzert im Volkshaus Zürich und wir dürfen voller Vorfreude ankündigen: Jimmy Cliff kommt auch ans JAZZNOJAZZ!

(Medienmitteilung) - Grossartige, qualitativ hochstehende Konzerte und ein grosses, begeistertes Publikum: Die 19. Ausgabe des ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVALS vom 1.-4. November 2017 in der Gessnerallee liess kaum Wünsche offen. Das Festival wurde von weit über 9000 Personen besucht, dem restlos ausverkauften Eröffnungsabend folgten etliche weitere vollbesetzte Konzerte.

16.04.2017, Zürcher Kantonalbank: jazznojazz-Hauptsponsorin bis 2019

Die Zürcher Kantonalbank unterstützt das ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVAL seit 1998. Jetzt dürfen wir stolz und zufrieden verkünden: Die Zürcher Kantonalbank hat den Vertrag verlängert und bleibt auch in den kommenden drei Jahren von 2017-2019 unsere Hauptsponsorin. Herzlichen Dank!

newsletter abonnieren

Möchten Sie immer auf den laufenden sein?
Melden Sie sich einfach hier für unseren E-mail Newsletter an.